UNSERE LEISTUNGEN:

Sich um Sie kümmern, bevor es ernst wird; Sie behandeln, bevor Sie krank sind: Das ist unser Ziel. Der berufliche Alltag, der zunehmende Leistungsdruck und jetzt auch noch die Corona-Pandemie zehren an den Nerven und an den Nährstoffreserven. Durch Ernährung und Nahrungsergänzung allein kann das nicht ausgeglichen werden. Die entstehenden Defizite führen zu Stress, Leistungsminderung, Krankheiten und Alterungsprozessen. Und sie beeinflussen langfristig die Gesundheit und das äußere Erscheinungsbild. Zudem zeigt uns die Pandemie gerade sehr deutlich, wie wichtig grundsätzlich ein stabiles Immunsystem ist, vor allem im Kampf gegen unbekannte Viren.

Mit maßgeschneiderten Infusionen stärken wir Ihr Immunsystem, helfen Ihnen beim Aufbau des Mikronährstoffhaushaltes, bei der Vorbereitung von Operationen oder der Straffung der Haut. Wir unterstützen Sie bei der Prävention von Herz- und Gefäßerkrankungen und verhelfen Ihnen zu nachhaltiger und natürlicher Schönheit – mit detailtiefer Diagnostik und umfangreichen Analysen auf höchstem Niveau und mit modernsten Methoden. Genauso können wir Ihren Hormonspiegel bestimmen und Defizite sanft mit bioidentischen Hormonen ausgleichen.

Bei rein medizinischen Leistungen übernehmen Privat-Krankenkassen die Leistungen komplett, meistens auch bei den Infusionsbehandlungen. Erkundigen Sie sich sicherheitshalber im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse.

INFUSIONEN

IMMUN BOOSTER

Mit einer individuell auf Ihre Bedürfnisse zusammengestellten Infusion unterstützen wir Ihr Immunsystems bei seiner täglichen Arbeit. Ideal für die kalte Jahreszeit als Vorsorge gegen Grippe und Erkältung, als Schutz gegen chronische Erkrankung oder Stresssituationen wie Schlaflosigkeit nach Langstreckenflügen, langen Nächten und hohen Arbeitsbelastungen.

KARDIO BOOSTER

Intakte Gefäße sind eine wichtige Voraussetzung für generelles Wohlbefinden und essenziell für einen verlangsamten Alterungsprozess. Die mit Abstand häufigste Ursache für Herzinfarkte oder Schlaganfälle ist eine ungesunde Lebensweise. Wir bieten Ihnen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Präventivinfusionen, die Ihnen die nötigen Mikronährstoffe zur Verbesserung der Gesundheit Ihres Herzens und der Gefäße liefern.

POTENZ BOOSTER

Auch bei der Familienplanung müssen im Körper ideale Bedingungen herrschen. Ein optimales Zusammenspiel von Nährstoffen, Hormonen und Umwelteinflüssen ist besonders wichtig, wenn es um den Nachwuchs geht. Der Körper ist zur Fortpflanzung bereit, wenn er gut versorgt ist. Mit unserer Fertilitäts-Infusion helfen wir Ihnen, optimale Voraussetzungen für Ihre Familienplanung zu schaffen.

OP-VORBEREITUNG UND -NACHSORGE

Operationen stellen für unseren Körper eine große Belastung dar. Dies führt dazu, dass wir besonders viele Nährstoffe verbrauchen, die wir gerade für die wichtige Phase der Heilung benötigen. Wir bieten Ihnen OP-vorbereitende Infusionen an, aber auch solche für die Nachsorge, jeweils individuell auf Ihren Bedarf zugeschnitten, damit Sie stabil in die OP gehen können und auch während des Heilungsprozesses optimal versorgt sind. Zudem erhalten Sie von uns auch homöopathische Begleitung.  

CHEMOTHERAPIE BEGLEITUNG

Die Nebenwirkungen einer Chemotherapie sind für die Betroffenen meist sehr kräftezehrend und belastend. Das wirkt sich häufig negativ auf die Psyche und das Durchhaltevermögen in einer ohnehin schwierigen Zeit aus. Mit gezielten Infusionen helfen wir Ihnen, die starken Nebenwirkungen zu besänftigen, dem Körper schneller über die Belastungen zu helfen und somit Ihre mentale Kraft zu stärken, die Sie für eine Genesung dringend benötigen.

HAUT-HAARE-NÄGEL

Für gesundes Haarwachstum, straffe Haut und kräftige Nägel ist eine Kombination aus Vitaminen, Aminosäuren und Spurenelementen unerlässlich. Diese erhalten Sie mit unserer Haut-Haare-Nägel-Infusion. Zusätzlich liefern Antioxidantien einen Zellschutz von innen und tragen präventiv zum Erhalt von gesunder, frischer Haut und glänzenden Haaren bei.

PUMP UP BOOSTER

Ihr Training können wir nicht ersetzen. Aber wir können Sie dabei unterstützen, so effektiv wie möglich zu sein. Wenn Sie in kurzer Zeit gut definierte Muskelmasse aufbauen wollen, können Sie mit unserem Pump Up Booster erstaunliche Ergebnisse erzielen. Denn dieser liefert Ihnen alle essentiellen Bausteine für einen natürlichen Aufbau Ihrer Muskulatur.

PLASMALIFT (PRP-BEHANDLUNG)

Für ein schönes, natürliches Aussehen ist unser Plasmalift die richtige Wahl. Hier isolieren wir körpereigenes Blutplasma in einer Zentrifuge und injizieren es anschließend wieder. So wird das Hautbild verfeinert und die Haut natürlich gestrafft. Diesen Plasmalift können Sie zusätzlich mit einer gezielten, individuell angepassten, vorgelagerten Mikronährstoff-Infusion kombinieren.

OZON EIGENBLUTTHERAPIE

Diese Therapie dient ebenfalls zur Stärkung Ihrer Immunabwehr. Die Eigenblutbehandlung kurbelt die Produktion von körpereigenen Antioxidantien an. Dadurch wird die Durchblutung Ihres Gewebes maximiert. Das hilft vor allem sportbegeisterten Menschen, ist aber auch hervorragend bei Durchblutungsstörungen geeignet. Wir empfehlen Ihnen, diese Kur zweimal im Jahr durchführen zu lassen.

Die Kosten für die Infusionen beginnen bei 190€, inklusive eines Anamnesegesprächs, in dem wir die genaue, maßgeschneiderte Therapie mit Ihnen entwickeln. Der Endpreis ist dann abhängig von der Zusammensetzung der Nährstoffe. Im Durchschnitt kostet die Infusion etwa 250€. Unser Plasmalift beginnt bei 450€. Hier hängt der Endpreis vom Zeitaufwand und dem Körperareal ab. Die Kosten für eine Plasmaliftbehandlung werden von den Krankenkassen in der Regel nicht übernommen.

Bitte planen Sie für den ersten Infusionstermin inklusive Anamnesegespräch etwa anderthalb bis zwei Stunden ein.

PRÄVENTION UND ANALYSE

HERZ-GEFÄSS-VORSORGE UND DIAGNOSTIK

  • Untersuchung des Herzens und der Schlagader
  • Untersuchung der Hals-, Bein- und Bauchschlagadern
  • Ruhe-EKG und Blutdruckmessung
  • ABI (Knöchel-Arm-Index) Bestimmung
  • Periphere Sauerstoffmessung mit Atherosklerose-Erkennung
  • Körperfettanalyse (Hautfaltendickenmessung)
  • Spezialisierte Blut- und Gen Analysen zur Abschätzung des Risikos für Herz- Gefäßerkrankungen

HERZ-GEFÄSS-VORSORGE UND DIAGNOSTIK

  • Anamnese
  • Blutbild
  • EKG
  • Ultraschalluntersuchungen

HOCHSPEZIALISIERTE ANALYSEN:

  • Mikronährstoffanalyse bei Kindern mit ADHS-Verdacht
  • Vitaminanalyse inklusive Vitaminaktivität
  • Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Fett- und Aminosäurenanalyse
  • Mitochondriale Diagnostik (Sportler)
  • Oxidativer und Nitrosativer Stress
  • Zytokindiagnostik
  • Darm- und Stuhldiagnostik (Histamin, Leaky-Gut, Mikrobiom und Nahrungsmittelunverträglichkeit (IgG+IgE))
  • Körpereigene Detox-Kapazität
  • Hormonelle Diagnostik (Chronischer Stress, Burn-Out, Schlafstörung, Wechseljahre)
  • Gen-Analysen
  • Standard-Blutanalysen

NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN

Obwohl Nahrungsmittelunverträglichkeiten von vielen Menschen belächelt werden, sind sie mit 30% – 50% Verbreitung prominent in der Bevölkerung vertreten. Jeder 2. bis 3. reagiert auf irgendetwas sensibel. Diese Reaktionen können unterschiedlich ausfallen, bemerkt oder zunächst unbemerkt, schwächer oder stärker. Meistens ist nicht einmal eine akute  Reaktion zu erkennen, sondern tritt erst 2-3 Tage später auf. 

Typisch sind:

  • Blähbauch
  • Durchfälle
  • Verstopfung
  • Hauterkrankungen (Ausschlag, unreine Haut)
  • Abgeschlagenheit
  • Chronische Erschöpfung
  • „Brain-fog“
  • Infektanfälligkeit
  • Übergewicht


Eine Nahrungsmittelunverträglichkeit ruft eine Entzündungsreaktion des Körpers hervor, die, da er sie bekämpft, diesem Energie nimmt. Eine anfänglich leicht zu behebende Unverträglichkeit, kann aber, wenn sie länger besteht, chronisch werden und damit zu einem dauerhaften Problem für den Organismus werden.

Die Analyse erfolgt in einem zweistufigen Prozess in dem mittels einer Blutprobe zunächst Reaktionspools getestet werden, um dann in einem zweiten Schritt die genauen Unverträglichkeiten detailliert zu bestimmen. Durch dieses Vorgehen kann man die notwendigen Laboranalysen eingrenzen und den Kostenaufwand auf das notwendige beschränken.

Die Therapie erfolgt durch konsequenten Verzicht auf die problematischen Lebensmittel für einen Zeitraum von 1-3 Monaten, was zu einer De-Sensibilisierung des Körpers führt. Sollten keine chronischen Allergien vorliegen, können die Lebensmittel danach wieder langsam in die Ernährung integriert werden.

BIOIDENTISCHE HORMONTHERAPIE

Hormonelle Probleme sind ein weitverbreitetes Problem. Während die allgemeine Auffassung ist, dass nur Frauen in den Wechseljahren hormonelle Probleme haben, ist es mittlerweile bekannt, dass dies auch für Männer gilt. Zusätzlich nimmt die Belastung durch Hormonrückstände in Nahrung und Trinkwasser stetig zu.

Eine hormonelle Dysbalance äußert sich bei weitem nicht nur durch Hitzewallungen, sondern, in Abhängigkeit von Alter und Geschlecht, auch in einer Vielzahl anderer möglicher Symptome.

Hierzu zählen:

  • Akne
  • Haarausfall
  • Herzbeschwerden, starkes Herzklopfen, Stolpern oder Stechen
  • Gelenkschmerzen
  • Schilddrüsenprobleme (z.B. auch Hashimoto-Thyreoditis)
  • Stimmungsschwankungen, depressive Verstimmung
  • Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit und Erschöpfungszustände
  • Blasenbeschwerden
  • Schwindelanfälle
  • Tinnitus
  • Angst- und Panikattacken
  • Schlafstörungen
  • Gewichtszunahme, Wassereinlagerung
  • Libidoverlust


Bei Frauen können zusätzlich Hitzewallungen, Brustschmerzen, PMS (Schmerzen vor der Regel), verlängerte und heftige Menstruationen, Zysten in der Brust oder den Eierstöcken, Myome (gutartige Muskelgeschwülste der Gebärmutter), unerfüllter Kinderwunsch oder mehrfache Fehlgeburten bestehen.

Bei Männer kann sich ein Absinken der Hormone zusätzlich in Form von Prostataproblemen, verringertem sexuellen Verlangen, Blasenbeschwerden, verringerter Muskelkraft und Nachlassen der Potenz zeigen.

In unserer Praxis schließen wir zunächst durch entsprechende Untersuchungen organische Probleme aus, falls dies nicht bereits erfolgt ist. Wir nehmen uns viel Zeit für das Erstgespräch, da für ein hormonelles Ungleichgewicht viele Faktoren wichtig sind (Ernährung, Lebensgewohnheiten sowie Lebensumstände).

Durch Ermitteln des persönlichen Hormonstatus im Speichel in Kombination mit gezielten Laboruntersuchungen im Blut und den Erkenntnissen aus dem Anamnesegespräch, stellen wir für Sie einen individuellen Therapieplan zur Optimierung Ihres Hormonhaushaltes zusammen. Falls nötig helfen wir Ihnen mit natürlichen, bioidentischen Hormonen langsam, sanft aber effektiv Ungleichgewichte zu beheben. Hierbei ist es wichtig zu betonen, dass wir ausschließlich mit körperidentischen Hormonen arbeiten, die in Art und Dosierung speziell nach ihrem Hormonprofil auf Sie zugeschnitten werden. Gerade „gängige“ Zyklusbeschwerden wie PMS, Stimmungsschwankungen, schmerzhaftes Ziehen/Spannen der Brüste oder verlängerte, heftige Menstruationen sind Ausdruck einer hormonellen Dysbalance, welche auf eine Therapie mit natürlichen Hormonen in Kombination mit einer ergänzenden Mikronährstofftherapie sehr gut ansprechen.