DR. MED. SIMONE EICHINGER, M.D.

Mehr als 10 Jahre lang habe ich im OP des Herzklinikums Bogenhausen größtenteils schwerkranke Menschen operiert und viele Leben gerettet. Für die Erfüllung dieses Traums habe ich mein Staatsexamen an der TU in München abgelegt und noch einmal das amerikanische in Los Angeles. Herzchirurgin zu werden war immer mein Wunsch und ist, nachdem ich ihn mir erfüllt habe, stets ein befriedigendes Gefühl gewesen. Doch oft rettet die Operation zwar das Leben eines Menschen, aber es geht ihm nachher nicht besser, weil das Herz bereits so geschwächt ist, häufig auch durch ein unachtsames Leben. Und dann habe ich mich nachher gefragt: Wie kann man frühzeitig verhindern, dass es soweit kommt?

Von der Reparatur zur Präventiv-Medizin

Nach langjähriger wissenschaftlicher Auseinandersetzung und umfangreichen Erfahrung im Operationssaal, habe ich deshalb entschieden, mich der Prävention von Herz- und Gefäßerkrankungen zu widmen. Die in den USA bereits weit verbreitete Methode der Infusionstherapie wird in Deutschland bisher kaum gezielt angewandt, obwohl der Nutzen unbestritten ist. Während die Konzepte in den USA meist bei standardisierten Cocktails stehen bleiben, gehe ich weiter und setze mich mit Ihnen, meinen Patient/innen, intensiv auseinander und stelle Ihre Bedürfnisse fest. Denn ein 50-jähriger Manager hat einen anderen Nährstoffbedarf als eine 23-jährige Leistungssportlerin, eine werdende Mutter oder jemand, der vor einer Chemotherapie steht.

Medizin für ein gesundes und freudvolles Leben

Von der Anamnese über eine ganzheitliche Herz- und Gefäßvorsorge mittels Vitamin-Therapie bis hin zu einer selbstständigen, achtsamen Gesundheitsvorsorge. Mit einer umfänglichen, ganz individuellen und weiterführenden Betreuung werde ich Sie dabei unterstützen, ein gesünderes, bewussteres und freudvolles Leben zu führen. Und: Wenn die Gefäße gesund sind, dann stellt sich zusätzlich ein Wohlbefinden ein, das nach außen strahlt, eine innere Schönheit. Unterstützt werden Sie dabei zusätzlich von meinem umfassenden Netzwerk aus Physiotherapeut/innen, Personal-Trainern/innen und Ernährungswissenschaftler/innen.

Mein berufliches Zuhause habe ich nun in meiner Praxis im Herzen Münchens gefunden. Ich fühle ich mich dieser Stadt und der Region tief verbunden. Ich bin hier geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen, habe hier studiert, mehr als zehn Jahre im OP des Herzklinikums Bogenhausen operiert und mich jetzt hier niedergelassen. Und hier möchte ich mich um Sie, meine Patientinnen und Patienten, kümmern. Jeden Tag.

Ihr Körper, Ihre Gesundheit, unsere Verantwortung!